Körpermaße nehmen, eine Praxis, die üblicherweise von Sportlern durchgeführt wird, um die Fortschritte zu bewerten, die durch das Training erzielt wurden, wie man die Taille misst oder die eine Diät zur Gewichtsreduktion praktiziert haben. Wenn Sie auf Diät sind, müssen Sie alle 30 Tage Messungen durchführen.

Sie können auch beim Nähen oder Kaufen von Kleidung hilfreich sein. Falls wir sie brauchen, um ein Kleid zu nähen, ist es immer notwendig, zusätzlichen Stoff zu lassen, der für Nähte und Säume verwendet wird.

Richtig messen: So messen Sie die Taille

Um eine korrekte Messung durchzuführen, ist es ratsam, so wenig wie möglich anzuziehen. Es wäre vorzuziehen, ein Minimum an Unterwäsche zu tragen, wobei gepolsterte BHs für Frauen offensichtlich vermieden werden. Messen Sie sich niemals mit lockerer Kleidung: Wenn Sie sich nicht ausziehen möchten, tragen Sie etwas eng anliegendes . Um eine korrekte Messung zu erhalten , wie man läuft schneller ist vorzuziehen , die Schneiderei Maßband zu verwenden. Sowohl weicher Stoff, Kunststoff als auch flexibler Gummi sind in Ordnung.

Für Hüft- und Brustmaße ist es ratsam, aufrecht zu stehen und normal zu atmen. Es ist auch immer ratsam, Hilfe von jemandem zu bekommen. Zusammenfassend messen sowohl Längen als auch Umfang. Um die verschiedenen Umfänge des Körpers zu messen, muss das Maßband parallel zum Boden sein, während die Längen parallel oder senkrecht sind, je nach Ausrichtung des zu messenden Körperteils .

Unabhängig vom Zweck, ob Sie den Fortschritt eines Trainings oder einer Diät visualisieren oder einen Anzug nähen möchten, ist es immer erforderlich, die Messungen aufzuschreiben. Auf diese Weise könnten wir sie später im ersten Fall vergleichen und im zweiten Fall verwenden, um ein Kleidungsstück zu erstellen.

So messen Sie Ihre Taillengröße

In Kombination mit dem Body Mass Index (BMI) -Wert stellt der Bauchumfang einen kritischen Vorhersageparameter für die Bestimmung des Grads der Fettleibigkeit und der damit verbundenen Gesundheitsrisiken dar. Eine Anreicherung von viszeralem Fett im männlichen Teil des Abdomens (Fettleibigkeit bei Android oder Apfel) erhöht das Risiko für Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes usw. und Mortalität im Allgemeinen im Vergleich zu einer Anreicherung beim weiblichen Typ (vor den Wechseljahren) (Gynoid oder Birne) im unteren Teil des Körpers (Oberschenkel, Gesäß).

So messen Sie Ihren Taillenumfang

Die Taillenmessung ist eine einfache, praktische, aber zuverlässige Methode.

  1. Nehmen Sie ein gewöhnliches, nicht elastisches Maßband.
  2. Stellen Sie sich vor einen Spiegel (es ist einfacher zu überprüfen, ob Sie richtig messen). Der Bauch muss nackt sein.
  3. Platzieren Sie das Maßband in Hüfthöhe horizontal parallel zum Boden.
  4. Denken Sie daran, dass die Taille der engste Teil des Bauches ist (derjenige, der im Allgemeinen direkt über der Oberkante des Beckenkamms sitzt).
  5. Wenn die Taille nicht sehr offensichtlich ist, behalten Sie den Nabel als Bezugspunkt. Das Klebeband sollte immer in einer Linie parallel zum Boden sein.

Weibliche Maßnahmen

Bei Frauen berücksichtigen die Umfänge:

  • Brust
  • Des Lebens
  • Hüften
  • Vom Oberschenkel
  • Vom Arm

Wie man den Rand der Brust misst

Um dies richtig zu machen, müssen Sie vor der Frau stehen. Dazu müssen Sie ein Maßband verwenden, es leicht platzieren und auf der Höhe des BHs um die Brust schieben. Das Maßband sollte auf die Größe der Brustwarzen gedehnt werden, um zu messen, ohne zu stark anzuziehen . Überlegungen zur perfekten Reinigung der Ohren liegen zwischen 82 und 92 cm. Dieser Parameter kann jedoch in Bezug auf die physikalische Konformation des Subjekts stark variieren.

Nehmen Sie Messungen in Taillenhöhe vor: So messen Sie die Taille

Diese Messung muss mit nackter Haut durchgeführt werden, wobei der engste Teil zwischen der Brustbasis und dem oberen Teil der Hüften liegt und das Maßband leicht platziert werden muss, ohne es festzuziehen . Normalerweise befindet sich dieser Bereich 2,5 bis 5 cm über dem Nabel. Die Berechnungen, die für eine Frau als „perfekt“ angesehen werden, reichen von 58 bis 64 cm, aber auch in diesem Fall kann es viele Variationen geben. Schließlich können Sie den Bauch messen , der dem Nabelbereich oder etwas weiter unten entspricht . Hier sammelt sich zuerst Fett an und kann bei Diäten zur Gewichtsreduktion ein wesentliches Maß sein.

Messung der Hüften

Um den Umfang der Hüften korrekt zu messen, muss er im Bereich knapp über der maximalen Breite der Hüften gemessen werden . Es ist falsch, knapp unterhalb der Taille zu messen. Die als „perfekt“ eingestuften Maße liegen zwischen 87 und 92 cm, aber auch in diesem Fall gibt es viele verfassungsrechtliche Unterschiede.

Die Maße des Oberschenkels

Die korrekte Messung des Oberschenkels muss in seinem Anfangsteil durchgeführt werden, der normalerweise der größte ist . Es ist falsch, es in der Mitte des Beins zu messen.

Armmessung

Es wird in der Mitte des Bizepsmuskels genau auf halber Strecke zwischen Ellbogen und Schulter durchgeführt.

Wadenumfang

Es muss an der breitesten Stelle durchgeführt werden.

Männliche Maßnahmen

Auch beim Menschen ist die Messung der Umfänge von:

  • Truhe
  • Leben
  • Hips
  • Arm
  • Kälber

Die Verfahren sind identisch mit denen bei Frauen. Bei Männern dienen die Achselhöhlen als Referenz für den Brustbereich.

In der Modewelt ist die Bewertung der Halsmessung besonders bei Männern von entscheidender Bedeutung.

Halsmessung beim Menschen

Auch in Italien wird es normalerweise in Zoll ausgedrückt . Diese letzte Maßeinheit ist englischen Ursprungs und entspricht ca. 2,5 cm.

Um den Umfang des Halses zu messen, muss das Maßband an der Basis des Halses geschoben werden und dort laufen, wo sich der Kragen eines Hemdes schließt . Wenn diese Messung beispielsweise 39 cm wäre, wenn man bedenkt, dass ein Zoll 2,5 cm beträgt, wäre dies gleich 15,5 Zoll.

Weitere wertvolle Maße zum Nähen von Kleidung

Andere Maße als die vorherigen sind solche, die zum Nähen von Kleidung verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Schultermessung: Es dauert vom äußersten Ende einer Schulter zur anderen auf der Rückseite des Rückens, wobei das Maßband parallel zum Boden platziert wird und Sie sich vorstellen, wo Sie die Nähte haben möchten.
  • Abstand zwischen Kragen und Schulternaht.
  • Hülsenmessung: Sie verläuft entlang der Außenseite des Arms und hält ihn parallel zum Boden.
  • Das Maß für die Länge einer Jacke: Zeichnen Sie eine gerade Linie zwischen der Mitte des oberen Teils der Schulter, bis Sie den Saum derselben haben möchten.
  • Hosenlänge: Sie misst den Abstand von der Taille bis zum gewünschten Saum der Hose und folgt dabei einer geraden Linie an der Vorderseite des Beins.
  • Abstand zwischen Schritt und Hosenbein in Höhe der Innennaht.
  • Umfang des Knöchels: Dies ist nützlich, da wir so die Breite der Hose bestimmen können, die mehr oder weniger am Knöchel haftet.
  • Abstände vom Schritt zum mittleren Teil der Taille, vorne und hinten: der Abstand zwischen dem Nabel und dem inneren vorderen Bereich und von der Taille zur inneren Mitte des Rückens.
READ  Wie verändert Online-Bewertung und Lernen den Bildungssektor?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here