Hier geht es darum, wie man einen Brief verschickt. Zweifellos gibt es selbst im gegenwärtigen Universum der Texte und der zweiten Korrespondenz zahlreiche Inspirationen, von Zeit zu Zeit einen Standardbrief zu senden. Glücklicherweise ist der gesamte Zyklus wunderbar wichtig und direkt, was bedeutet, dass Sie den größten Teil Ihrer Gedanken auf die Substanz des Briefes selbst konzentrieren können.

Einrichten des Briefes an die Post:

In diesem Absatz sprechen wir über Umschläge. Wähle einen Umschlag. Es ist wichtig, den richtigen Umschlag für Ihren Brief zu finden. Wenn Sie beispielsweise einen Umschlag für die außergewöhnlich leichte Wendung von Ereignissen auswählen , kann eine beträchtliche Substanz den Umschlag während des Transports überwinden. Denken Sie bei der Auswahl eines Umschlags an die Verwendung von Komponenten:

  • Das Gewicht des Papiers auf Ihrem Umschlag. Der Wert des Umschlags sollte jedoch der Größe des Papiers und anderen Substanzen entsprechen, die Sie möglicherweise verschicken. Wenn Ihr Brief aus schwerem Karton besteht oder etwas anderes enthält als erwartet, z. B. Fotos, wählen Sie einen starken Umschlag, der das Gewicht des Gehäuses bewältigen kann.
  • Dann die Größe des Umschlags. Die Länge des Umschlags sollte für die Größe der darin enthaltenen Substanz angemessen sein. Briefe, die auf Standardpapier (8½ x 11 Zoll) erstellt wurden, werden routinemäßig in Drittel zerlegt und in Umschlägen in Unternehmensgröße versendet. Nachrichten, die auf Notizkarten enthalten sind, können in bescheideneren Umschlägen versandt werden.
  • Jedoch Der Punkt des Briefes. Für den Fall, dass Sie einen Anfangsbrief verschicken, müssen Sie einen fachmännisch aussehenden Umschlag in Unternehmensgröße auswählen. Eine individuelle Notiz kann in einem auffälligen, schönen Umschlag verschickt werden, wenn Sie dies wünschen.

Am wichtigsten ist das Ziel des Briefes

Wenn Sie einen Brief nicht ins Ausland schicken, müssen Sie möglicherweise einen stabileren Umschlag verwenden, da die Gefahr besteht, dass er unterwegs verletzt wird.

Legen Sie den Brief ein und versiegeln Sie den Umschlag. An jedem Punkt, an dem Sie den Umschlag für Ihre Nachricht ausgewählt haben, platzieren Sie die Behauptung darin und lecken Sie die Kante des Umschlags, um den Kleber zu spritzen. Drücken Sie es bis dahin zu, um den Brief zu versiegeln.

  • Sie können ein Tuch mit etwas Wasser benetzen, um den Umschlagstab in die Möglichkeit einzutauchen, dass Sie sich dazu neigen würden, ihn nicht zu lecken.
  • Platzieren Sie eine bescheidene Menge von entlang der Kante des Siegels entfernt, damit Sie befürchten, dass sich der Brief auf seiner Reise öffnen könnte.

Adressieren Sie den Umschlag

Machen Sie den Bereich aus dem Empfänger vor dem Umschlag. Geben Sie den Namen des Empfängers, das Stadthaus oder die Hausnummer, den Straßennamen, die Stadt, das Bundesland oder die Domäne sowie die Postleitzahl oder Postleitzahl ein. Verwenden Sie die neun- oder elfstellige Postabteilung, wenn Sie sie kennen. Wenn Sie möchten, können Sie die aus zwei Buchstaben bestehende Postleitzahl für den Staat verwenden. Verwenden Sie klar, gedruckt. Großbuchstaben werden in dunkler Tinte geschrieben, sodass jeder Postbote die Alternative hat, Ihre Formgebung schnell und präzise zu überprüfen. Beste Sonnenbrille für Männer

  • Wenn Sie mit jemandem außerhalb Ihres Landes in Kontakt bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie sich den Namen des Ziellandes für Großbuchstaben im unteren Teil des Bereichs merken.
  • Einige Leute haben ihre Post eher von einem Briefkasten als von einer Straße aus versandt. Sofern dies zutrifft, geben Sie für Ihren Empfänger die richtige Postfachnummer an, gefolgt von Stadt, Bundesland und Land, falls zutreffend.

Stellen Sie jeden Teil des Bereichs auf einer Ersatzlinie zusammen, um ihn kohärenter zu gestalten. Beispielsweise:

  • SKYLER WEISS
  • 2004 ROSETHORN COURT APT 4
  • ALBUQUERQUE NM 87041

Bringen Sie Ihre Adresse zurück. Geben Sie in der oberen linken Hälfte des Umschlags Ihren Namen und Ihre Adresse ein. Für eine mühelose Postabwicklung ist es intelligenter, mit Ihrer Vorteilsadresse für die Vorderseite des Umschlags ziemlich auf der Rückseite umzugehen. Sie können in gleicher Weise eine gedruckte Rücksendeadressenmarke verwenden. Durch die Erfassung Ihrer Region wird sichergestellt, dass der Brief Sie erneut besucht, wenn er nicht ohne guten Grund beim Empfänger eingeht.

Das richtige Porto finden:

  • Verwenden Sie einen erstklassigen Stempel. Wenn Sie einen Brief mit Standardgröße verschicken (senden), der nicht korrekt eine Unze wiegt und an eine US-Adresse gerichtet ist (Überprüfung einer APO- oder FPO-Adresse), platzieren Sie einen Klassenbesten in der oberen rechten Ecke des Briefes. Bilder können an jeder Mailingstation, online unter USPS.com und in nicht betroffenen Einzelhandelsgeschäften erworben werden.
  • Briefmarken passen zu der einen oder anderen Norm oder zu beispiellosen Plänen. Wenn Sie einen Leucht- oder Gedenkstempel kaufen müssen, wenden Sie sich an eine Mail-Community und bitten Sie um deren Zusicherung.
  • Die Kosten für die Briefmarken steigen diskontinuierlich. Und wenn Sie frühere Briefmarken haben, besuchen Sie usps.com, um sicherzustellen, dass die Bilder, die Sie haben, auch jetzt noch die vollen Kosten für Fünf-Sterne-Porto tragen. Möglicherweise müssen Sie mehr als einen Stempel verwenden.

Kaufen Sie zusätzliches Porto

Letters that are significant or bigger than average and messages sent to another country require additional postage to show up at their target. USPS.com shows all current postage rates.

  • Wenn Sie zu Hause eine genaue Portoskala haben, können Sie Ihren Brief überprüfen und bewerten, um zu bestimmen, wie viel Porto Sie bezahlen müssen. Notieren Sie die Bewertungen. Bis dahin überprüfen Sie USPS.com für Preise. Fügen Sie das bestmögliche Porto in die obere rechte Ecke Ihres Briefes ein.
  • Wenn Sie keine Waage haben, bringen Sie Ihren Brief zur Überprüfung an eine Mail-Community. Der Mitarbeiter hat die Wahl, genau zu ermitteln, wie viel Porto Sie benötigen.

Mailen des Briefes:

Erkennen Sie den Buchstaben in einem blauen Kombinationsfeld. Wenn Sie jedoch in den Vereinigten Staaten von Amerika leben, werden Sie blaue USPS-Briefkästen in zahlreichen Metropolen und Länderzonen bemerken. Öffnen Sie den Koffer oben, legen Sie Ihren Brief in das Feld und schließen Sie ihn. Ein Posttransporter sammelt Ihre Nachricht, wenn sie in Bezug auf die Angelegenheit angezeigt wird, und beginnt, sie zu orchestrieren und weiterzuleiten.

  • Auf jeder blauen Sammelbox befindet sich eine Warnung, die anzeigt, wann die Post jeden Tag eingeht. Wenn Sie Ihren Brief nach der vereinbarten Anrufzeit nicht in die Box legen, wird Ihre Nachricht am entsprechenden Werktag erreicht.
  • Finde den Brief in deinem Briefkasten. Dann können Sie Ihre Nachricht dort ablegen, falls Sie einen Briefkasten an oder in der Nähe Ihres Hauses haben. Machen Sie Ihren Postboten auf seine Qualität aufmerksam, indem Sie den Hinweis aus dem Briefkasten entfernen. Dies geschieht normalerweise durch Aufdrehen des Standards oder durch Herausziehen des Banners. Der Postbote versteht, dass die Leiste offensichtlich ist, wenn bis dahin ein Brief gedacht werden muss.
  • Bringen Sie den Brief zu einer beliebigen Mail-Community. Und Sie können Ihre Nachricht bei einem Postdelegierten haben, wenn Sie Porto kaufen müssen, und er / sie wird sie für Sie verschicken. Unabhängig davon, ob Sie kein Porto kaufen müssen oder nicht, können Sie Ihren Brief auch jetzt zum Versenden an die Mailingstation bringen.

Strategie Nr. 2:

Stufe 1: Wählen Sie Umschlag, um einen Brief zu verschicken

  • Beim Versand eines Briefes hängen die Versandkosten von der Größe und dem Zustand des Poststücks ab. Sie können Geld für Standardversandgrößen beiseite legen, die durch den modernisierten Postversand mit Geräten passen.
  • Größe und Gewicht bestimmen den Preis
  • Alle Umschläge müssen eben sein. Wenn Ihr Umschlag nicht durch automatisierte Planungsgeräte passt, gilt er als nicht bearbeitbar und kostet mehr für den Versand. Nicht bearbeitbare Gegenstände verschmelzen einseitige oder starre Umschläge mit solchen, an denen Schnüre oder Aufsätze angebracht sind. Ungewöhnlich gerahmte quadratische oder vertikale Umschläge kosten ebenfalls mehr für den Versand. Beste Wanderschuhe .

Die Umschläge: Wie man einen Brief verschickt

  • Umschläge müssen aus Papier bestehen.
  • Die Umschläge müssen rechteckig sein, um alle erforderlichen Eigenschaften zu Briefkosten zu besitzen.
  • Umschläge, die größer als das Briefformat sind, werden mit den Gruppenkosten belastet.
  • Große Umschläge müssen rechteckig sein, um alle Voraussetzungen zu Flatrate-Kosten zu erfüllen.

Und die Stufe 2: Adressieren Sie Ihre Mail

  • Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Absenderadresse und den Bereich, an den Sie senden, deutlich an den richtigen Stellen verfassen oder ausdrucken, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails pünktlich weitergeleitet werden.
  • Erstens das Adressformat
  • Umschläge mit vagen oder an einer unbefriedigenden Stelle geschriebenen Adressen werden möglicherweise nicht weitergegeben.
  • Zweitens: Drucken Sie Adressen einwandfrei in Großbuchstaben.
  • Verwenden Sie einen Stift oder einen dauerhaften Marker.
  • Drittens, verwenden Sie keine Kommas oder Punkte.
  • Geben Sie die Postleitzahl + 4® an einer beliebigen Stelle an.
  • Erstellen Sie vor allem die Empfängeradresse . Machen Sie jedoch den Empfängerbereich zum Basispunkt der Konvergenz des Umschlags. Erinnern Sie sich an das Gehen mit für diskrete Linien:
  • Der Empfänger ist der fertige Name oder Assoziationsname
  • Die vollständige Adresse und die Nummer der Eigentumswohnung oder Suite, falls das Material vorhanden ist
  • Stadt, Bundesland und Postleitzahl + 4

Wenn die Nummer des Stadthauses oder der Suite nicht in die Transportadresszeile über Stadt, Bundesland und Postleitzahl + 4 passt, platzieren Sie sie schnell auf einer alternativen Leitung über der Bewegungsadresszeile.

  • Erstens beendet der Empfänger den Namen oder den Assoziationsnamen
  • Zweitens Apartment- oder Suite-Nummer
  • Drittens vollständige Adresse
  • Stadt, Bundesland und Postleitzahl + 4

Formular Absenderadresse: So senden Sie einen Brief

  • Stellen Sie den Absenderbereich in der oberen linken Ecke zusammen. Erinnern Sie sich an das Gehen für begrenzte Linien:
  • Absender ist der fertige Name oder Assoziationsname
  • Die vollständige Adresse und das Feld oder die Suite-Nummer, falls das Material vorhanden ist
  • Stadt, Bundesland und Postleitzahl + 4

Stufe 3: Porto berechnen und anwenden

  • Erstens hängt die Anzahl der Briefmarken, die Sie zum Versenden Ihres Briefes benötigen, davon ab, wohin er geht, wie groß er ist und wie schwer er ist. Am wichtigsten ist, dass die Referenzierung eines beglaubigten Postbelegs oder eines anderen Transportnachweises die Kosten erhöht. Der Geschenkwert einer erstklassigen Mail Forever-Briefmarke beträgt 0,55 USD und 0,35 USD für eine Postkarte.
  • Paying for Postage
Siehe auch  Wie man schnell und sicher hausgemachte Seife ohne Natronlauge macht

Bei der Berechnung der Portokosten gibt es einige faszinierende Schwerpunkte:

  • Erstens Ziel
  • Zweitens Geschwindigkeit
  • Drittens Form und Größe
  • Einzigartiges Management und Sicherheit
  • Vor allem Lieferbescheinigungen

Senden Sie Ihre Mail: Stufe 4

Das Versenden Ihres gewagten Umschlags oder Ihrer Postkarte ist einfach. Sie können es Ihrem Postboten überlassen, um es in einigen Zonen zu erhalten oder abzugeben.

So senden Sie Ihren Brief oder Ihre Postkarte: So senden Sie einen Brief

  • Zum einen lassen Sie es in Ihrem Briefkasten für Trägeraufnahme
  • Zweitens geben Sie es in einer blauen Kombinationsbox ab
  • Drittens, bitte bringen Sie es zu einem Postvorzimmer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here