Handelsindikatoren, die wichtig sind, um Händlern zu helfen, gute Ein- und Ausstiegssignale zu finden. Die Menschen sollten sich wohl genug fühlen, um Indikatoren zu verwenden. Jeder Indikator, der von professionellen Händlern verwendet wird, ist anders und Sie müssen ihre Funktionen richtig lernen. Sie können verschiedene Arten von Indikatoren an verschiedenen Positionen anwenden. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, finden diese kein genaues Signal. Anleger müssen daher über die Anwendung verschiedener Arten von Indikatoren informiert sein. Es gibt vier beliebte Indikatoren, darunter den gleitenden Durchschnitt, RSI, MACD und Stochastic. Diese werden hier erklärt.

Gleitender Durchschnitt

Der gleitende Durchschnitt eignet sich zur Bestimmung des Trends in jedem Zeitrahmen. Dies erleichtert es den Anlegern, Handelsoptionen in Richtung des Gesamttrends zu erkennen. Wenn sich der Markt in einem Aufwärtstrend befindet, können die Menschen den gleitenden Durchschnitt oder die EMA verwenden, um den Trend und den geeigneten Zeitpunkt zu ermitteln, sei es lang oder kurz. Dies ist eine Rahmenlinie, die den Mittelwert eines Finanzinstruments über einen bestimmten Zeitraum leicht quantifiziert, um die Gesamtrichtung zu bestimmen.

RSI (Relative Strength Index)

RSI ist einfach und hilfreich bei der Implementierung. Dies hilft Händlern zu erkennen, wann ein Finanzinstrument überkauft oder überverkauft ist und wann ein Backtracking wahrscheinlich ist. Für diejenigen, die das Long Low und das Short High mögen, ist RSI die richtige Wahl . Der RSI kann in volatilen oder seitwärts gerichteten Märkten ziemlich gut angewendet werden, um bessere Ein- und Ausstiegswerte zu finden. Wenn die Märkte keine explizite Richtung haben und sich bewegen, können die Leute Kauf- oder Verkaufssignale nehmen, wenn sich die Märkte in einem Aufwärtstrend befinden. Es wird klarer, welche Richtung sie für den Handel wählen sollen. Die Menschen müssen dem Trend folgen, mehr Geld zu verdienen und die Verluste zu minimieren.

Hauptsächlich wird RSI mit Preisen zwischen 0 und 100 arrangiert. Ein Wert von 100 wird als Hinweis auf übermäßigen Kauf angesehen, und eine Umkehrung des Nachteils ist wahrscheinlich, während ein Wert von 0 eine überverkaufte Bedingung ist und ein Zurückverfolgen nach oben wahrscheinlich ist.

Stochastisch

Die langsame Stochastik ähnelt dem RSI und kann Händlern dabei helfen, überkaufte oder überverkaufte Umstände zu entdecken, was wahrscheinlich zu einer Wertschwankung führen kann. Die Besonderheit des Handels mit der Stochastik sind die beiden Linien. Die Linien% K und% D geben den Eingang an. Um eine genaue Messung der Stochastik zu erhalten, die von der Plattform für professionelle Händler verwendet wird. Besuchen Sie home.saxo und sehen Sie sich die Funktionen von SaxoTrader an.

MACD

MACD ist als König der Oszillatoren bekannt. Dies kann von professionellen Händlern in einer volatilen oder Konsolidierungsphase gut genutzt werden, da gleitende Durchschnitte verwendet werden, um eine visuelle Darstellung der Währungen zu erhalten, die an Dynamik gewinnen. Sobald Händler die Marktbedingungen entweder als konsolidierend oder als sehr volatil erkannt haben, gibt es zwei Dinge, nach denen die Leute suchen möchten, um Signale von diesem Indikator zu erhalten. Erstens möchten die Menschen die Linien in Bezug auf die Nulllinien identifizieren, die einen Aufwärts- oder Abwärtswinkel der Finanzinstrumente identifizieren. Zweitens möchten die Leute unabhängig voneinander eine Überkreuzung oder eine Überkreuzung der roten MACD-Linie und der blauen Signallinie für einen langen oder kurzen Handel erkennen. Wie alle Indikatoren lässt sich der MACD am besten mit einem anerkannten Trend oder einem Seitwärtsmarkt kombinieren. Sobald die Anleger den Trend bestimmen, Es ist gut, Frequenzweichen der MACD-Linie in Richtung Markt zu greifen. Wenn Leute einen Trade eröffnen, können sie vor dem Crossover Stopps platzieren, die den jüngsten Wert extrem halten, und eine Trade-Limit-Order mit dem doppelten Betrag platzieren, den sie sindriskieren .

Wenn Sie auf dem Forex- Markt den Trend und das Ein- und Ausstiegssignal nicht finden können, wird es für Sie schwierig sein, Gewinn zu erzielen. Aufgrund mangelnden Wissens über die Verwendung von Indikatoren eröffnen viele Menschen in der Konsolidierungsphase eine Position und werden frustriert. Infolgedessen stehen sie vor dem Scheitern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here